Was ich sonst noch anbiete
Naturkundliches rund um Köln

Wer Natur erleben will, muß nicht unbedingt in weit entfernte, unberührte Gegenden reisen. Wer genau hinschaut, entdeckt, wie vielgestaltig der
Lebensraum "Großstadt" sein kann.

Jenseits der bekannten großen Grünanlagen hat Köln noch mehr zu bieten:
Reste alter Waldbestände und bäuerlichem Ackerland, vermeintliche "Ödland"brachen, grüne Nischen zwischen Güterzügen und Autobahnkreuzen.

Das Nebeneinander von Kultur und Natur ist nicht immer unproblematisch, aber immer spannend. Wer weiß schon, daß es in Köln über 20 Natur- und Landschaftsschutzgebiete gibt ? Und daß viele davon akut bedroht sind ?


Wenn wir unseren Blick für das scheinbar Unscheinbare schärfen, können wir sogar das "Biotop in der Pflasterritze" entdecken und verstehen, warum sein Schutz gerade in der Großstadt so wichtig ist.

 

 

buschwindröschen

 

Für Gruppen ab sechs Personen biete ich Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren durch verschiedene Kölner Stadtteile an. Anfang und Ende der meisten Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Auf Anfrage kann ich auch individuelle botanische Führungen für Erwachsene und naturpädagogische Tagesprogramme für Kinder und Jugendliche zusammenstellen.

Einige dieser Touren führe ich als Referentin für Querwaldein durch.

Eine Tourenauswahl finden Sie hier:

Fichten und Co.??  Gestaltungsideen  Gartenseminare  Aktuelles  Pflanzenfotos  Links  Impressum  Home